Scherenschnitte von Elisabeth Emmler – Zum 100. Geburtstag!

Am 2. Mai jährte sich der 100. Geburtstag der Scherenschnitt-Künstlerin und Buchillustratorin Elisabeth Emmler. Als kleine Hommage wird das Museumsteam von 3.12.21 bis 9.1.22 eine Sonderausstellung mit ihren Werken präsentieren. Zahlreiche Leihgaben aus dem Stadtmuseum Pirmasens und Leihgaben von Bürgern und Bürgerinnen aus Wertheim und Umgebung werden die breite Palette

Mehr lesen
Kinderausstellung: Die Kuh im Kühlschrank

Die Kuh im Kühlschrank – Eine Kinderausstellung

Willkommen Zuhause! In einem Haus mit Zimmern komplett aus Pappe gibt es viel zu entdecken: Vom Klo aus kann man ins Abwasserrohr steigen, durch die Riesensteckdose kann man durchschauen. Lust auf einen kleinen Rundgang? Kinder von 3 bis 7 Jahren entdecken hier Antworten auf viele Fragen rund um Umwelt, Energie,

Mehr lesen
Ausstellung: Gepflegt. Gesegnet alt werden

Gepflegt. Gesegnet alt werden. – Ein Fotokunstprojekt –

Die Ausstellung erzählt Geschichten aus der Pflege. Pflegekräfte der Evangelischen Sozialstation Wertheim und aus dem Wohnstift Hofgarten berichten von ihrem Berufsalltag. Gezeigt werden Momente von Zwischenmenschlichkeit, Fürsorge, Frust, Einsamkeit, Kollegialität und dem Kampf gegen die Uhr. Immer aber sind es Momente des füreinander Daseins: Momente, ohne die eine Gesellschaft nicht

Mehr lesen

“Fritz Bach (1890 – 1972)- Der (Un)Bekannte.” Neuentdeckung eines scheinbar bekannten Wertheimer Malers

Interessante Dokumente zur Familiengeschichte und Gemälde aus dem Museumsbestand sowie aus Privatbesitz zeigen neue Aspekte aus dem Leben und Werk des “Kunstmalers” Fritz Bach. Zur Ausstellung ist ein Katalog entstanden (19,80 €). Foto: Farbpalette des Malers Fritz Bach

Mehr lesen

Sonderausstellung im Schlosspark Chapungu. Stories in Stone – An African Perspective of Family

Seit über 50 Jahren ist Roy Guthrie weltweit als Botschafter für die Bildhauerkunst aus Simbabwe unterwegs, letztmalig in Deutschland waren Werke dank seines Engagements im Jahr 1998 im Palmengarten in Frankfurt zu sehen. Der historische Schlosspark in Bad Mergentheim, ein englischer Garten, bildet im Sommer 2021 den passenden Rahmen für

Mehr lesen

Sonderausstellung: Die Väter von Micky Maus und Donald Duck.

„Gezeichnet von Walt Disney“ – jahrzehntelang verschwanden die Künstler Carl Barks, Floyd Gottfredson und Al Taliaferro hinter dieser Angabe und wurden in der Öffentlichkeit nicht wahrgenommen. Die Ausstellung im Residenzschloss Mergentheim setzt die „Großen Drei“ und ihre sehr unterschiedlichen Bezüge zum Unternehmen „Disney“ ins rechte Licht und würdigt ihre Kunst

Mehr lesen

Schlossfunkeln. Lichtkunst im Residenzschloss Mergentheim

Von Februar bis April wird das Mergentheimer Schloss innen und außen verzaubert –durch die einzigartigen Lichtinstallationen des Künstlers Jörn Hanitzsch. Er wird damit Licht in die dunkle Jahreszeit bringen – ab Mariä Lichtmess, dem Ende der weihnachtlichen Festzeit, das in der katholischen Kirche am 2. Februar gefeiert wird. An diesem

Mehr lesen

Sonderausstellung Mit dem Herzen sieht man besser.

Roland Bauer: 50 Jahre Fotografie 1970-2020 in Hohenlohe und der Welt: Mit 28 Jahren zog der Fotograf Roland Bauer ins entlegenste Hohenlohe und erlebte ein Wunder: Er lernte die Geschwister Wendel kennen, die lebten, als seien sie aus der Welt gefallen. Sie erlaubten ihm, ihr Leben zu dokumentieren (1980). Für

Mehr lesen

Sonderausstellung Rom lebt! Mit dem Handy in die Römerzeit

Wie funktioniert die Ausstellung oder wie komme ich in die Römerzeit? Anstrengend, gefährlich oder voller Genuss und Luxus – wie war das Leben in der Römerzeit? Auf jeden Fall war ganz schön viel los. In dieser Ausstellung kann man durch großformatige Bilder mit überraschendem 3D-Effekt in verschiedenste Alltagsszenen eintauchen. Doch

Mehr lesen

Kunst im Turm

Gemälde von Horst Rother aus Leidersbach und Helmut Hirte aus Aschaffenburg

Mehr lesen