Fahren Sie durch 2000 Jahre Geschichte -
durch die 11 Museen an Main und Tauber

 

Anfahrtsplan

 

Die 11 Museen an Main und Tauber

Die 11 Museen an Main und Tauber zeigen verschiedene geschichtliche und kulturelle Schwerpunkte der Region an den beiden Flüssen Main und Tauber zwischen Spessart und Odenwald. So reichte die Grafschaft Wertheim weit in den Spessart hinein, der Deutsche Orden besaß die Burg bei Stadtprozelten am Main. Miltenberg, Wertheim und Lohr sind schon immer auch durch die Schifffahrt miteinander verbunden.

Eine Trennung kam 1806, als Napoleon die Vielfalt beendete, den Main zur Grenze machte und das Großherzogtum Baden und schließlich das Königreich Bayern entstehen ließ.
Heute sind wir wieder enger miteinander verbunden - besonders durch die erlebnisreichen Radwanderwege an Main und Tauber, die gemeinsame Freude am Wein und die lebendige Kultur in unseren 11 Museen.

Bad Mergentheim: Deutschordensmuseum
Freudenberg: Rauchmuseum

Homburg am Main: Museum Papiermühle Homburg
Lohr am Main: Spessartmuseum
Miltenberg: Museum.Stadt.Miltenberg
Miltenberg: Museum.Burg.Miltenberg
Wertheim: Glasmuseum Wertheim e. V.
Wertheim: Grafschaftsmuseum
Wertheim: Schlösschen im Hofgarten
Kreuzwertheim: Prassek Scheune
Hasloch: Kurtz Ersa HAMMERMUSEUM

Kontakt und Impressum:
Glasmuseum Wertheim e.V., Mühlenstraße 24, 97877 Wertheim,
Tel. 09342/6866, email:
info@glasmuseum-wertheim.de
Vorsitzender: Paul Hahmann, Museumsleitung: Marianne Tazlari